Skip to content

Urban Decay All Nighter Liquid Foundation

OH MEIN GOTT! Ich zeige euch heute wieder eine Foundation, die einfach der Wahnsinn ist! Momentan lancieren so viele Unternehmen sooo tolle Foundations! Die längste Zeit habe ich immer an allen Foundation was zu meckern gehabt, aber momentan sind sooo viele Foundations einfach top! Ich habe euch schon mehrere Male gesagt, dass ich eigentlich überhaupt nicht der Typ für volle Deckkraft bin. Vielleicht habe ich bisher aber einfach sehr maskenhafte „Full Coverage“-Foundations getestet?! Die neue „All Nighter Liquid Foundation“ von Urban Decay ist nämlich eine „Full Coverage“-Foundation und ich bin hin und weg… meine Lieben, diese Foundation… WOW!

img_20161009_182501Kürzlich ist die stylische Urban Decay-Foundation auch bei uns in der Schweiz angekommen und ich wusste, dass ich sie aufgrund der vielen tollen Reviews haben muss. Die Foundation soll gemäss Urban Decay komplett matt sein, mit nur einen Pumpstoss jegliche Makel abdecken und ölregulierend und langanhaltend sein. Was mich jedoch zweifeln liess, ist der Punkt, dass die Foundation komplett matt sein soll. Auch wenn ich ölige Haut habe, habe ich auch dehydrierte Haut, die nicht so sehr auf Mattes steht. Doch komischerweise haben im Vorgang schon sehr viele Blogger mit trockener Haut berichtet, sie würden sie lieben. Ok, dass dies die mit öliger Haut sagen werden, habe ich erwartet. Aber auch die mit trockener Haut?! Ich sage euch eines: ich bin verliebt! Ich habe wirklich nur einen Pumpstoss benutzt und habe die Foundation auf einer Hälfte des Gesichts mit einem Beautyblender aufgetragen und auf der anderen mit einem fest gebundenen Pinsel. Ich mag den Auftrag mit dem Beautyblender aber besser. Die Foundation ist sehr dünn, hat aber wirklich eine seeeehr starke Deckkraft. Sie hat sich bei mir an keiner trockenen Stelle abgesetzt, sondern hat diese Stellen sogar perfekt kaschiert. Die Foundation gibt ausserdem das Gefühl, dass man überhaupt keine Poren hat! Sie setzt sich echt nirgends ab, sondern kreiert diesen perfekten Schleier. Sie ist wirklich sehr matt, verbindet sich aber mit der Haut und trocknet sie trotz der matten Eigenschaften überhaupt nicht aus. Was mich ebenso schockiert hat, ist die Haltbarkeit. Diese Foundation hält und hält und hält und hält… ich musste nicht einmal meine T-Zone abpudern! Unglaublich! Ich glaube, dass man mit der sogar baden könnte! Ein Tipp: Diese Foundation dunkelt nach! Nehmt eine hellere Nuance als die, die eigentlich auf den ersten Blick passen würde. Nach 5 Minuten wird sie 1-2 Töne dunkler.

Ich finde, dass einige Spritzer von meinem Estée Lauder Set + Refresh zusätzlich dabei helfen, die Foundation mit der Haut zu verbinden. Die Foundation ist bei Manor erhältlich und kostet CHF 45.- für 30 ml.

Fazit: Diese Foundation ist perfekt! Ich rate sogar denen, die „Full Coverage“-Foundations nicht mögen, diese zu testen. Auch wenn man die volle Deckkraft nicht nötig hat, ist das Finish wundervoll und vor allem hält sie wie keine andere.

Habt ihr sie bereits gekauft? Wie findet ihr sie?

xx Nikki

2 Comments

  1. Es ist gut zu wissen, dass die Foundation 1-2 Nuancen dunkler wird. Danke für den Tipp. Ich kenne die Foundation noch nicht, klingt jedoch sehr verlockend. Toller Blogpost, wunderschönes Foto und eine absolut sympathische Frau. Liebe Grüsse, Michelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Melde dich hier für deine weekly News an!

Besten Dank! Der nächste Newsletter erscheint am Sonntag um 19:00 Uhr.