Skip to content

Bobbi Brown Remedies

Bobbi Brown überrascht uns wirklich immer wieder aufs Neue! Dieses Mal ist die Rede von den sogenannten Skin Remedies, die so ziemlich jedes Hautanliegen lösen sollen oder wie es so schön in der Pressemitteilung steht, ist diese Linie ganz nach dem Motto „Apotheke für die Haut“ lanciert worden. Diese Linie enthält sechs verschiedene Behandlungen, die alle unterschiedliche Hautbedürfnisse erfüllen sollen. Die Remedies können ganz einfach alleine oder in Kombination mit anderen Pflegeprodukten benutzt werden. Nachfolgend stelle ich euch die Linie vor und gehe auf zwei Produkte näher ein, die mir vor einigen Wochen zugestellt wurden (herzlichen Dank dafür).

Skin Reviver No. 91 (Power Greens Ferment): Dieses Serum ist reich an Antioxidantien und essenziellen Nährstoffen. Die Haut wird durch dieses Produkt vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt. 

Skin Moisture Solution No. 86 (Intense Rehydration Compound): Dieses Serum ist optimal für trockene und dehydrierte Haut. Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und ein Frischekick sowie eine glowy Haut sind garantiert. 

Skin Fortifier No. 93 (Strength & Recovery Tonic): Die Nummer 93 hilft bei der Stärkung der Hautstruktur. In der Haut wird ausserdem Feuchtigkeit gespeichert, welche dabei hilft, die Haut zu reparieren. 

Skin Clarifier No. 75 (Pore & Oil Control): Dieses Serum hilft vor allem dabei, die Ölproduktion zu regulieren und dabei wird die Zellerneuerung gefördert. Das Resultat ist ein ebenmässiger Teint.

Skin Relief No. 80 (Calming Red Algae Complex): Der Skin Relief hilft dabei, Rötungen und Irritationen zu reduzieren. Er ist vor allem für empfindliche und gestresste Haut optimal geeignet. Dieses Serum wurde mir zugeschickt und ich dachte zuerst, dass es nicht für mich geeignet sein wird. Ich habe zwar sensible Haut, jedoch leide ich weder unter gestresster noch unter irritierter Haut. Aaaaber: Wie es der Zufall so will, hatte ich kleinere Hautausschläge, die durch ein Produkt verursacht wurden, auf welches ich allergisch reagierte. Dieses Serum hat diese Irritationen gelindert, die Rötungen gemildert und meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Mein Hautbild ist im Allgemeinen ebenmässiger und ich könnte nicht glücklicher sein, dass ich dieses kleine Wundermittelchen hatte, das mir im Nu geholfen hat. Das Serum ist sehr dünnflüssig und eine kleine Menge lässt sich ganz leicht verblenden und in die Haut einarbeiten. Es zieht sofort in die Haut ein und hinterlässt ein angenehmes Gefühl. 

Skin Salve No. 57 (Restoring Treatment): Dieses atmungsstarke Hautpflaster schützt die Haut, pflegt trockene Stellen und unterstützt die Haut bei der Zellerneuerung. Diesen Balsam habe ich ebenfalls zugeschickt bekommen und muss gestehen, dass ich seither keinen Tag ohne dieses gute Stück ausgekommen bin. Dieses Produkt wirkt am effektivsten, wenn es als letzter Schritt in der Routine verwendet wird. Es ist sehr dick, weshalb man nur ganz wenig davon benötigt. Ich trage meine übliche Gesichtspflege auf und benutze zum Schluss diesen Balsam an Stellen, wo meine Haut noch mehr Feuchtigkeit benötigt. Ich sag nur eins: Trockene Haut, tschüss ciao! Hammer!

Die Seren trägt man zweimal täglich, morgens und abends direkt auf die gereinigte Haut auf (2-3 Tropfen reichen völlig aus!). Man kann die Remedies auch kombinieren, indem man sie übereinander aufträgt. Die Skin Salve ist wie gesagt am effektivsten, wenn man sie zum Schluss der Pflegeroutine aufträgt. Alle Remedies sind ab dem 3. Januar 2017 in allen Bobbi Brown Studios und im Onlineshop für CHF 58.- erhältlich. Die Seren enthalten 14 ml und der Balsam 17 g.

Ich liiiiiebe diese beiden Produkte, die ich nun besitze. Ich wünsche mir noch die No. 86, weil ich sehr dehydrierte Haut habe und werde es mir gleich kaufen, sobald die Remedies erhältlich sind. 

Welche Seren benutzt ihr?

xx Nikki

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Melde dich hier für deine weekly News an!

Besten Dank! Der nächste Newsletter erscheint am Sonntag um 19:00 Uhr.