Skip to content

Smashbox: Base Products (Warnung: grosse Liebe!)

Hey hey! Und, wie fandet ihr den gestrigen Look? Heute starte ich nun mit den Reviews, denn ich möchte euch nicht mehr auf die Folter spannen:-) Bei meinem Makeup starte ich immer mit der Base, weshalb ich euch auch heute die Base-Produkte vorstellen werde. Marionnaud hat mir alle Produkte zur Verfügung gestellt und dafür herzlichen Dank! Smashbox ist bekannt für ihre Gesichtsprimer, die ich euch heute leider nicht vorstellen werde, da ich sie nicht getestet habe. Falls ihr aber Interesse an einem solchen Post hättet, einfach melden! 

Ich hätte nicht damit gerechnet, dass ich mich so in diese Base-Produkte verlieben werde. Wirklich nicht. Jedoch ergibt nun vieles Sinn. Die Produkte sind in den berühmten Smashbox Studios entstanden. Ihre Produkte sollen nämlich jedem Licht und jeder Nahaufnahme standhalten. Logisch, dass die Produkte toll sein werden, oder? Ich stelle euch nachfolgend die drei Produkte vor, die ich für euch getestet habe:

Photo Finish Hydrating Under Eye Primer (CHF 33.-): Dieser Primer ist für die Augenpartie gedacht. Er ersetzt die Augencreme aber nicht! Er bringt jedoch Vorteile, die Augencremen zum grössten Teil nicht erfüllen können. Dieser Primer ist feuchtigkeitsspendend, er reduziert dunkle Schatten, er mildert Schwellungen, er fördert das Strahlen des Teints, lässt feine Linien verschwinden und verbessert die Hautstruktur, und er bietet natürlich eine perfekte Basis für den Concealer! Ja, ein wahres Wunderprodukt! Ich war zu Beginn skeptisch, jedoch erfüllt der Primer tatsächlich alle Versprechungen. Der Concealer gleitet wundervoll über die Haut, rutscht nicht in die Fältchen, die Linien werden halbwegs unsichtbar und die Haltbarkeit des Concealers wird um einiges verlängert. Ich habe den Primer in Kombination mit meinem Concealer benutzt, den ich schon seit Jahren benutze, damit ich wirklich erkennen kann, ob der Primer einen Unterschied macht. Und wie er das macht! Ich bin ein Fan und werde mir hiervon definitiv einen in der Originalgrösse besorgen. 

Studio Skin 15 Hour Wear Hydrating Foundation (CHF 49.-): Ok ok, also ich bin ja eh ein Foundationfreak und besitze eine krankhafte Menge davon. Aaaaber, das war Liebe auf den ersten Auftrag. Diese Foundation ist schwitz- und feuchtigkeitsbeständig, ist ölfrei und hat eine mittlere bis starke Deckkraft. Normalerweise würde ich bei der Aussage „mittel bis stark“ bereits passen, jedoch ist diese Foundation so dünn und so leicht, wie ich das selten bei dieser Art von Deckkraft gesehen habe. Ich finde, dass sie sich mit dem Beautyblender am schönsten auftragen lässt und so auch die Deckkraft am ehesten manipuliert werden kann. Wer eine leichte Deckkraft bevorzugt, sollte Schwämmchen benutzen. Wer es doch lieber deckender mag, sollte einen Pinsel verwenden. Die Foundation lässt sich auch wundervoll aufbauen. Falls ihr also Problemzonen habt, die mehr Deckkraft benötigen, könnt ihr die Foundation sehr gut schichten. Leute, diese Foundation ist wie ein Filter fürs Gesicht! Die Foundation ist auf der Haut fast nicht zu sehen, macht sie aber makellos. Die Foundation verspricht 15 Stunden Haltbarkeit und ich unterzeichne das sofort! Das ist die langanhaltendste Foundation, die ich besitze. Ich musste das Gesicht nicht abpudern und hatte auch abends keine ölige T-Zone. Das Finish ist samtig, nicht matt. Jedoch bleibt sie den ganzen Tag samtig – ich weiss echt nicht, wie Smashbox das gemacht hat. Wahnsinn! Ich habe sehr viele Produkte testen dürfen (danke danke danke Marionnaud!) und diese Foundation gehört definitiv zu den top 3. Ich besitze diese Foundation in der Farbe 1.1.

Studio Skin 24 Hour Waterproof Concealer (CHF 30.-): Concealer ist bei mir immer so ein Thema. Ich mag es deckend, aber sehr leicht. Leider ist dies sehr schwierig. Ich befürchte aber, dass dieser Concealer die Favoritenrolle in meiner Concealersammlung eingenommen hat. Deckend, dünn, matt, ölfrei, langanhaltend, wasserfest – perfekt würde ich sagen! Auch die Verpackung ist sehr toll. Der „Lipgloss-Applikator“ dosiert die perfekte Menge! Ob dieser Concealer eine Schwäche aufweist? Eine sehr kleine: Er trocknet sehr schnell und muss deshalb schnell eingearbeitet werden. Ich verblende ihn am liebsten mit dem Beautyblender. Wenn er settet, lässt er sich nur noch mit einem Abschminkmittel entfernen. Ich habe sehr tränige Augen, weshalb mein Concealer häufig darunter leiden muss. Diesem Concealer macht dies nichts aus! Ich hatte Angst, dass er die Augenpartie austrocknen wird, da er wirklich bombenfest hält. Macht er aber nicht. Die feinen Linien werden auch überhaupt nicht hervorgehoben. Ich liebe ihn! Ich besitze den Concealer in der Farbe Fair (perfekt fürs Highlighten unter den Augen für sehr helle Haut!). 

Also, ich bin wütend. Wütend auf mich selbst, weil ich so lange damit gewartet habe, Smashbox zu testen. Diese Base-Produkte sind wahre Game Changer und haben innerhalb weniger Tage mein Herz erobert! BTW, auf dem Swatchbild in der Galerie seht ihr zuoberst den Primer, dann die Foundation in der Farbe 1.1 und dann den Concealer in der Farbe Fair. Perfekte Matches für meine fast weisse Haut!

Habt ihr eines dieser Produkte? Ich bin ja schon gespannt, wie die Primer sind. Würde euch eine solche Overview interessieren?

xx Nikki

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Melde dich hier für deine weekly News an!

Besten Dank! Der nächste Newsletter erscheint am Sonntag um 19:00 Uhr.