Zum Inhalt springen

Glamglow Glowstarter & Glowsetter

Leuteee, I’m back! Ich habe soooo viele Anfragen von euch bekommen, wann denn ein neuer Post folgen wird. Ich brauchte ein bisschen Zeit, um herunterzufahren und Energie zu tanken. Ich bin auch nur ein Mensch und habe mich die letzten Wochen ein bisschen ausgebrannt gefühlt. Meine Hochzeit steht vor der Tür, weshalb ihr weiterhin mit wenigen Beiträgen rechnen solltet, jedoch gebe ich mir Mühe, so viel schreiben zu können, wie nur möglich.

Heute zeige ich euch zwei Wahnsinnsprodukte von Glamglow. Zum einen den Glowstarter (Mega Illuminating Moisturizer) und zum anderen den Glowsetter (Makeup Setting Spray). Ich habe beide Produkte über einen längeren Zeitraum getestet und deshalb warne ich euch: Macht euch auf „Loben auf höchstem Niveau“ gefasst.

Glowstarter: Diese leichte Tagespflege ist ein absoluter No-Brainer und geht immer! Wer wünschte sich schon immer einen liquid Highilghter, der nicht nur schön schimmert, sondern auch die Haut pflegt? Diese guten Stücke spenden Feuchtigkeit und sorgen für einen frischen „Glow from within“-Look. Den Glowstarter gibt es in drei verschiedenen Farben – „Pearl Glow“, „Nude Glow“ und „Sun Glow“ (in dieser Reihenfolge seht ihr auch die Swatches auf dem Bild). Die Glowstarter sind alleine getragen absolut „wearable“, können jedoch auch als Makeup-Base verwendet oder sogar mit der Foundation vermischt werden. Falls ihr im Sommer nicht so auf Foundations etc. steht, dann könnt ihr mit allen drei Farben auch ein natürliches Contouring kreieren. Ich trage diese Produkte ausserdem sehr gerne auch auf den Schultern und dem Dekolletee, um eine schöne strahlende Haut zu zaubern. Die Glowstarter sind für alle Hauttypen geeignet, obwohl ich finde, dass sie für normale bis trockene Haut am optimalsten funktionieren. Dieses Produkt enthält sehr tolle Inhaltsstoffe, die folgende Benefits für die Haut bringen:

  • Rosenwurz: Hellt die Haut auf, klärt sie und versorgt sie mit Feuchtigkeit.
  • Grüntee: Belebt fahle und müde Haut.
  • Hyaluronsäure: Spendet der Haut intensive Feuchtigkeit und speichert sie langfristig.
  • Jojobaöl/Sheabutter/Ceramide: Sorgen für einen optimalen Feuchtigkeitshaushalt.
  • Perlenpartikel: Wirken lichtreflektierend und sind optische Weichzeichner.

Die Glowstarter sind ausserdem komplett frei von Parabenen, Sulfaten und Phthalaten. Oh und habe ich gesagt, dass ich den fruchtigen Duft liebe? I love it! Die drei verschiedenen Glowstarter bekommt ihr für 50 g für je CHF 50.-.

Glowsetter: Huch, der Glowsetter, der Glowsetter… Mein liebstes Setting Spray EVER! Ich hatte noch nie ein Setting Spray, welches einen solch feinen Sprühnebel erzeugt. Achtung: Man muss die Düse vollständig herunterdrücken, ansonsten funktioniert der Glowsetter nicht so, wie er sollte. Dieses Produkt fixiert das Makeup, schenkt sofortige Leuchtkraft, frischt das Makeup auf und spendet der Haut Feuchtigkeit und Energie. Auch hier sind tolle Inhaltsstoffe enthalten, die den Glowsetter von anderen Setting Sprays unterscheiden:

  • Mineralreiches Wasser: Spendet der Haut sofortige Feuchtigkeit.
  • Koffein: Glättet die Haut und spendet Energie.

Der Glowsetter reguliert ausserdem die Ölproduktion. Ich merke, dass ich eine viel weniger ölige T-Zone habe, wenn ich den Glowsetter trage. Das heisst aber nicht, dass er die Haut mattiert – er hilft der Haut lediglich, wo ein Ungleichgewicht besteht. Mein Makeup hält wirklich nie so lange, wenn ich ein anderes Setting Spray verwende (ausser beim Urban Decay All Nighter, der ist ebenfalls der HAMMER!). Auch hier ist der Duft sehr angenehm und das Gefühl sehr erfrischend. Es sind zwei verschiedene Grössen erhältlich – 110 ml (CHF 35.-) und 28 ml (CHF 18.-). Auch der Glowsetter kommt ohne Parabene, Sulfate und Phthalate aus. BIG BIG LOVE!

Mein Fazit: Ich finde beide Produkte wahnsinnig toll. Gerade für den Sommer ist beides perfekt geeignet. Grosse Kaufempfehlung! In der Galerie findet ihr natürlich wieder alle Fotos:-)

xx Nikki

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Melde dich hier für deine weekly News an!

Besten Dank! Der nächste Newsletter erscheint am Sonntag um 19:00 Uhr.