Skip to content

MAC Shadescents Collection

Phuuuu, also, heute bin ich wieder die leidenschaftliche MAC-Liebhaberin #sorrynotsorry 🙂 MAC Cosmetics haben nämlich die ganze Beautywelt ein weiteres Mal überrascht, indem sie passende Düfte zu sechs ikonischen MAC-Lippies kreiert haben. Die sechs Lippenstifte kommen neu in einer speziellen Verpackung. Die Deckel sowie die eigentlich silbrigen Teile der Lippies sind neu in der Farbe des Lippenstifts – wie cool ist das denn! So findet man die Farben schneller in der eigenen Kollektion, was ich so toll finde! Die Parfums kommen ebenfalls in diesen sechs Farben und sie wurden duftmässig perfekt auf die Lippenstifttöne und -namen abgestimmt. I LOVE!

Das gesamte Konzept ist einfach toll. Denn jeder, der einen dieser Lippies liebt, wird sich sehr wahrscheinlich im Duft wiederfinden. Ihr werdet bestimmtauch schon einige Blogger/Vlogger und Stars auf Instagram gesehen haben, die diese Produkte in die Kamera hielten. Deshalb, weil MAC für jedes „Set“ einige Influencer ausgesucht hat, die diese Kollektion promoten. Dies wurde genau nach diesem Beispiel auch in der Schweiz gemacht. Ich wurde ausgesucht, um Candy Yum-Yum vorzustellen – ich kann mit der Wahl nicht glücklicher sein, da ich mich mit Candy Yum-Yum absolut identifiziere. Ihr wollt ausserdem nicht wissen, was ich vor einigen Jahren alles versucht habe, um an diesen Lippenstift zu kommen. Als er das erste Mal in einer Kollektion lanciert wurde, war er nach Minuten ÜBERALL ausverkauft! Ich war so traurig! Jede Person in meinem Umfeld erhielt den Auftrag, diesen Lippenstift für mich ausfindig zu machen haha! Meine Tante hat es dann geschafft und seither habe ich etwa drei verbraucht. Nun, zurück zu der Kollektion:-) Ich stelle euch nachfolgend die einzelnen Lippies und Düfte vor:

  • Ruby Woo: Kühles Rot mit einem sehr matten Finish. Der Duft hat eine ledrige und verführerische Note. Dieser Duft wird bestimmt nicht jedermanns Sache sein. Ich finde ihn aber toll!
  • Candy Yum-Yum: Neonpink mit einem matten Finish. Der Duft riecht süss, zugleich aber fruchtig-floral. Ich habe mich sehr gefreut, als ich diesen Duft und den Lippenstift zugeteilt bekommen habe, da ich mich mit Candy Yum-Yum sehr gut identifizieren kann. 
  • Lady Danger: Orangestichiges Neonrot mit einem matten Finish. Der Duft ist sehr holzig und riecht stark nach Patchouli und wilder Kirsche. Lady Danger ist mein liebster MAC Lippenstift aller Zeiten, an das Parfum muss ich mich jedoch noch gewöhnen.
  • Heroine: Knalliges Violett mit einem matten Finish. Der Duft hat einen ledrigen und verruchten Touch. Dieses Parfum ist am ehesten Unisex (wobei jeder natürlich das tragen soll, was er will!). Heroine ist vom Duft her am wenigsten mein Fall – er hat was von Rauch und einem Pub. Das klingt jetzt schlimm, ist natürlich aber nur meine Empfindung und absolute Geschmackssache. 
  • Crème d’Nude: Helles pachiges Nude mit einem Cremesheen-Finish. Der Duft wird wahrscheinlich die meisten ansprechen. Amber Musk gehört zu den Duftrichtungen, die immer gehen und auch mir gefällt er ganz gut. Er ist unaufdringlich, warm und perfekt für diese Jahreszeit.
  • Velvet Teddy: Tiefes Beige mit einem matten Finish. Der Duft ist mit Abstand mein Favorit! Dieses Parfum riecht nach Honig und ist einfach so warm und so speziell. Sowas habe ich noch nie zuvor gerochen und musste es mir bei meinem letzten Einkauf in Österreich kaufen. 

Mich fasziniert, dass MAC es hinbekommen hat, dass alle Düfte wirklich so riechen, wie ich es mir in Betrachtung der Lippenstifte vorgestellt habe. Ich besitze alle Lippies und finde sie alle super! Crème d’Nude wird nicht jedermann stehen, da die Farbe sehr hell ist, aber er lässt sich super mit verschiedenen Lip Linern kombinieren. Von der Textur her sind aber alle traumhaft schön! Die Düfte „Lady Danger“ und „Heroine“ sind nicht wirklich mein Ding, aber hey! Es sind Parfums und das ist absolute Geschmackssache! Die restlichen vier finde ich alle supertoll, wobei „Candy Yum-Yum“ und „Velvet Teddy“ meine Favoriten sind. 

Ich habe noch je einen Look, zu den beiden Sets, die ich besitze, geschminkt. Diese Bilder sowie Lip Swatches findet ihr unten in der Galerie. Ich fühlte mich von den Farben und den Düften absolut inspiriert, sodass ich ein Bisschen kreativ wurde. Auf Instagram habe ich alle Produkte aufgelistet, die ich für die beiden Looks benutzt habe – schaut also unbedingt vorbei!

Diese Kollektion wird ab morgen an allen Countern erhältlich sein. Dieses Mal handelt es sich um eine Erweiterung des Standardsortiments und nicht um eine limitierte Kollektion. Die Parfums enthalten 50 ml und kosten CHF 65.-. Die Lippies behalten trotz der speziellen Verpackung den regulären Preis von CHF 28.-. 

Welches ist euer liebster MAC Lippenstift und welche Duftrichtung interessiert euch am meisten?

xx Nikki

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Melde dich hier für deine weekly News an!

Besten Dank! Der nächste Newsletter erscheint am Sonntag um 19:00 Uhr.