Zum Inhalt springen

Pflegeroutine – morgens und abends

Heeelloooo! Wie geht es denn meinen lieben Lesern heute so? Ich möchte euch im heutigen Artikel meine Gesichtspflegeroutine vorstellen. Ich bin kürzlich fast verzweifelt, da ich eine solch trockene Haut bekommen habe und das quasi über Nacht! Ich habe Pflegeprodukte wie blöd eingekauft und nichts hat wiiirklich genützt. Da kam mir die liebe Anna von Niasha zur Hilfe. Sie hat meine Routine komplett unter die Lupe genommen und hat mir genau erklärt, was ich weglassen soll, was ich weiterhin benutzen soll, etc. Mich erreichte einen Tag später ein Paket mit neuen Produkten, die mein Problem hoffentlich lösen würden! Und das haben sie! Danke Anna! Ich habe nun das komplett durchgezogen, was mir Anna empfohlen hat. Meine Haut ist zwar trocken (den Hauttyp kann man leider nicht ändern), aber sie fühlt sich nicht trocken an und es sind keine trockenen Hautstellen zu sehen. Mein Makeup sieht wieder makellos aus. Ich bin so happy! Nachfolgend erkläre ich euch meine Schritte (in der Galerie seht ihr ausserdem die Bilder von den Produkten in derselben Reihenfolge):

MORGENS

Ich wasche morgens mein Gesicht neu nur mit Wasser. Es ist schonender für die trockene Haut, da es ihr die Öle nicht entzieht. Danach starte ich folgendermassen:

Troiareuke Skin Complex Formula: Nachdem ich meine Haut gereinigt habe, verwende ich diesen Toner, der sehr reich an Anti-Oxidantien ist. Die Vitamin B3-Inhaltsstoffe sowie Frucht- und Blumenextrakte helfen dabei, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dieser Toner ist für alle Hauttypen geeignet. Passend zum Toner wurden noch verschiedene Ampullen entwickelt (wovon ich euch eine gleich vorstellen werde) und diese kann man in dieses Produkt beimischen, um das Resultat noch mehr zu verstärken. Ich habe ca. einen Viertel meiner Ampulle beigefügt, was das Resultat noch mehr verstärkt. Bisher habe ich durch keinen Toner einen grossen Unterschied bei meiner Haut feststellen können, bis ich diesen getestet habe. Der Sprühkopf ist nur leider nicht sehr optimal, da ein fetter nasser Strahl dahergeschossen kommt. Deshalb sprühe ich 3-4 Spritzer direkt in die Handfläche und trage es dann so auf das Gesicht auf. Dieses Produkt enthält 180 ml und kostet CHF 39.70.

Missha Time Revolution The First Treatment Essence Intensive Moist: Der längste Name ever, I know! Diese Essenz ist flüssig wie Wasser, aber soooo feuchtigkeitsspendend! Ich gebe mir einige Tropfen in die Handflächen (keine Wattepads, da diese zu viel Produkt aufsaugen) und massiere es gut in die Haut ein. Diese Essenz gibt meiner Haut den nötigen Feuchtigkeitsboost und dringt tief in die Haut ein. Sie hat ausserdem einen angenehm kühlenden Effekt auf der Haut und gehört zu meinen liebsten Produkten in der Routine. Die schöne Glasflasche enthält 150 ml und kostet CHF 38.50.

Troiareuke Anti-Trouble Formula Ampoule: Diese Ampulle ist für trockene sowie sensible Haut geeignet. Es sind aber unterschiedliche Ampullen erhältlich, die verschiedene Zwecke erfüllen. Diese enthält fermentierte Kräuter, welche einen beruhigenden Effekt auf die Haut haben. Was mir aufgefallen ist, ist die intensive Speicherung der Feuchtigkeit durch diese Ampulle. Sie macht einen wahnsinnigen Unterschied in der Pflegeroutine. Sie enthält ausserdem 20 ml und kostet CHF 59.60. Ich weiss, klingt nach viel Geld. Ist es aber meiner Meinung nach nicht – denn sie ist jeden Rappen wert. Man benötigt nur 2-3 Tropfen für das gesamte Gesicht, somit hält sie auch sehr lange.

Skinfood Watery Berry Emulsion: Diese Emulsion ist gerade auf der Homepage nicht erhältlich, ich werde euch diese aber verlinken, sobald sie das ist. Dieses Produkt liiiiebe ich! Nachdem die vorherigen Produkte ein bisschen eingezogen sind, verwende ich diese Emulsion. Sie ist sehr leicht, spendet der Haut aber seeeehr viel Feuchtigkeit! Die Haut ist danach sehr glowy und dewy, was ich liebe. Sie enthält Beerenextrakte, die der Haut ein gesundes Aussehen verschaffen. Das Produkt enthält 160 ml und sieht einfach so schön aus in der Flasche. 

Im Nachgang kann man noch eine Gesichtscreme benutzen. Ich höre hier aber auf, damit mein Makeup nicht herumrutscht. Diese Schritte lassen meine Haut tagsüber strahlen und ich bin einfach so verliebt! Alles funktioniert zusammen einfach nur perfekt! Vor dem Makeup benutze ich noch einen feuchtigkeitsspendenden Primer, um einen makellosen Auftrag der Foundation zu gewährleisten.

ABENDS

Ich reinige mein Gesicht mit dem Estée Lauder Advanced Night Cleansing Balm (Review hier, deshalb sage ich nichts mehr dazu). Danach wende ich dieselben Schritte an wie morgens bis und mit der Ampulle. Statt der Emulsion benutze ich folgendes Produkt:

KLAIRS Midnight Blue Calming Cream: Diese Creme ist vor allem für trockene sowie sensible Haut geeignet. Sie beugt Hautirritationen vor, pflegt die Haut, indem sie intensive Feuchtigkeit schenkt und hat ausserdem hautregenerierende Eigenschaften. Diese Creme ist relativ dick und zaubert eine sehr glatte und weiche Haut! Ich liebe dieses Produkt. Es ist klar schwerer als die Emulsion für tagsüber, aber über die Nacht darf man der Haut ruhig noch mehr Feuchtigkeit schenken. Diese Creme enthält 30 ml und kostet CHF 27.80.

Zum Schluss trage ich ein weiteres Produkt auf, welches ich euch aber bald in einem separaten Blogpost zeigen werde. Dieses glättet aber intensiv feine Linien.  

Ab und zu benutze ich ausserdem feuchtigkeitsspendende koreanische Tuchmasken, die bei der Feuchtigkeitszufuhr sehr helfen! Bei Niasha habt ihr eine riesige Auswahl an Tuchmasken. Für jeden Hauttyp ist etwas dabei und diese kann ich euch wirklich nur ans Herz legen! Meine Favoriten seht ihr in der Galerie.

So ihr Lieben, das ist meine momentane Pflegeroutine und ich könnte nicht glücklicher sein! Danke liebe Anna, dass du mich und meine trockene Haut vor dieser Kälte gerettet hast! <3

xx Nikki

2 Kommentare

  1. That’s so great to see you venture into Korean cosmetics <3 and so great that your skin is feeling better! Honestly since I started using Korean cosmetics ~4 years ago, my skin changed completely. It used to be so sensitive, dry, red, and dull. Now it's all moist and glowy!
    and it's amazing to have a store in CH for K-beauty stuff!

    You seem like a real Korean when I hear that you pat in your first essence and don't use a cotton pad 😀 I don't much about Troiareuke, it's a relatively new brand among the K-addicts (living out of Korea) so good to hear you like their products!

  2. Liebe Nikki

    Das sind ja wirklich interessante Produkte für deine Morgen- und Abendroutine. Einige davon muss ich mir tatsächlich näher anschauen!

    Ganz liebe Grüsse
    Isabel
    http://www.isacosmetics.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Melde dich hier für deine weekly News an!

Besten Dank! Der nächste Newsletter erscheint am Sonntag um 19:00 Uhr.