Skip to content

Lip Craze Week: Rouge Dior Liquids

Soooo Leute, diese Woche poste ich bis am Freitag jeeeeden Tag einen Lip Craze-Post, was bedeutet, dass ich diese Woche aus dem Lip Craze Wednesday eine Lip Craze Week mache. Einfach, weil ich euch danke sagen möchte. Ihr wart so geduldig während meinen Hochzeitsvorbereitungen, als ich wirklich wenig gepostet habe. Ich möchte dies nun nachholen und deshalb gibt es diese Woche einige interessante Posts! Heute starte ich gleich einmal mit dem teuersten Lippenprodukt der Woche – den „Rouge Dior Liquids“. Hach, wie sehr ich auf diese Lancierung gewartet habe! Dior hat es wirklich drauf, was Lippenprodukte anbelangt und ich konnte erahnen, dass es sich bei diesen Liquid Lipsticks um wahre Schätze handeln könnte.

Diese Lippenstifte gibt es in einer Vielzahl an Farben, wobei wir in der Schweiz am Counter leider nicht alle Farben haben. In den USA sind rund 30 Nuancen erhältlich und bei uns nur knapp die Hälfte (an den Countern zumindest – online bekommt man fast alle Farben). Aber: Es sind einige wunderschöne Farben darunter, sodass ich gleich vier haben musste. Auf dem Foto (Galerie) seht ihr nur drei, weil ich diese Lippies fotografiert habe, bevor ich mir auch noch die vierte Farbe mit dem passenden Nagellack geschnappt habe (ja Mama, ich weiss, ich habe genug Lippenstifte – aber ich habe die Farbe gekauft, die du von Beginn an am schönsten gefunden hast hihi). Die Lippies sind in drei unterschiedlichen Finishes erhältlich, nämlich „Matte“, „Satin“ und „Metal“.

Die Verpackung ist typisch für Dior: luxuriös, hochwertig und praktisch. Natürlich ist die Verpackung im üblichen Dior-Blau gehalten. Wo sich der Inhalt befindet, ist ein transparenter Streifen, damit man die Farbe sieht und die Verpackung ist eher schmal, dafür aber lang. Der Applikator ist abgeschrägt und weist eine Art Einbuchtung auf. Diese Einbuchtung hält noch mehr Produkt, was ich eine super Idee finde. Mit dem Applikator kann man ausserdem sehr genau arbeiten, da er nicht zu „haarig“ ist und von der Grösse her auch perfekt passt. Uuuund, wer liebt den Dior-Lippenstiftduft?! Iiiiich! Und so riechen auch diese Dinger!

Ich habe mir die Farben „Chic Matte“ (ein helles neutrales Nude), „Lively Matte“ (ein kühles mittleres Rosé), „Vibrant Metal“ (ein peachiges metallic Gold) und „Poison Metal“ (ein metallic Beerenton) gekauft. Leute, alle vier Farben liessen sich soooo schön gleichmässig auftragen – das ist unglaublich! Am meisten war ich bei den Metallics überrascht, da ich echt noch fast keine Metallics gefunden habe, die qualitätstechnisch mit den Normalos mithalten können. Dior hat die Metallics aber perfektioniert! Sie sind absolut outstanding! Alle vier Farben sind komplett gleichmässig, überhaupt nicht patchy, trocknen matt an, sind aber nicht zu 100% transferproof. Das cremige Etwas bleibt, was ich suuuper finde, weil den Lippen dadurch nicht die gesamte Feuchtigkeit entzogen wird. Alle vier Farben sind im Auftrag sehr creamy, sehr pigmentiert und gleiten wunderschön über die Lippen. Sie sind ausserdem extrem langanhaltend und überleben bei mir auch eine grössere Mahlzeit. Likey likey! Nachfolgend meine Bewertungen:

Die „Rouge Dior Liquids“ enthalten 6 ml und kosten CHF 51.-. Sehr teuer, I KNOW! Ich finde diese Liquids aber einfach nur perfekt und kann sie deshalb von Herzen weiterempfehlen.

xx Nikki

One Comment

  1. Jurilj Dragica

    Ach was soll ich mit dir machen? Ich habe ja gesagt das dies die schönste farbe ist🤗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Melde dich hier für deine weekly News an!

Besten Dank! Der nächste Newsletter erscheint am Sonntag um 19:00 Uhr.