Zum Inhalt springen

NIVEA Reichhaltige Body Milk

Ihr Lieben, bevor ich zum eigentlichen Produktreview komme, möchte ich mich hier kurz entschuldigen. Ich möchte euch sorry sagen, dass ich in der zweiten Hälfte des Monats Juni nicht jeden zweiten Tag einen Artikel veröffentlicht habe. Ich habe zurzeit sehr viel zu tun. Und zwar habe ich einen neuen Job, ich habe einige private Ausflüge gemacht, war am Wochenende in Paris und werde am Freitag 3 Wochen nach Mexiko fliegen. Ich musste sehr viele Vorbereitungen treffen und hatte im Allgemeinen viel um die Ohren. Ich danke euch trotzdem sehr, dass ihr fleissig meinen Blog besucht habt. Ich hoffe, ihr seid mir nicht sehr böse. In den nächsten 3 Wochen wird jede Woche nur ein Blogpost veröffentlicht werden, da mir wirklich die Zeit fehlt, so viele Artikel vorzubereiten. Da ich den Laptop nicht mitnehmen werde, werden die Artikel jeden Dienstag automatisch hochgeladen. Am ersten August bin ich wieder zurück in voller Frische und werde dann natürlich normal mit dem Bloggen fortsetzen, indem jede Woche 3-4 Artikel hochgeladen werden. Ich hoffe wirklich, dass ihr Verständnis dafür habt und mir meine Unregelmässigkeit der letzten paar Wochen und der nächsten 3 Wochen verzeiht. Bevor ich euch nun aber langweile, ab zum eigentlichen Thema.

IMG_20160708_084728Ich habe euch kürzlich ein SEHR SCHLECHTES Produkt von NIVEA vorgestellt (den Artikel könnt ihr gerne HIER lesen). Heute zeige ich euch ein SEHR GUTES Produkt von NIVEA, welches sich in kürzester Zeit bereits in einen meiner Favoriten verwandelt hat. Wieder einmal ist die liebe Lana (@lancii_ auf Instagram) dafür verantwortlich, dass ich dieses Wahnsinnsding gekauft habe. Sie meinte, dass sich diese Body Lotion mit Körperölen vergleichen lässt, was den Effekt anbelangt. Sie mache die Haut „dewy“ und man erhalte diesen J.Lo-Glow ohne Schimmer. Wie Recht sie hat! Diese Body Lotion ist sehr reichhaltig und benötigt schon einige Minuten, bis sie vollständig eingezogen ist. Manche mag dies stören, mich ehrlich gesagt auch, wenn ich vorhabe eine Jeans zu tragen. Jedoch ist diese Lotion meiner Meinung nach dafür auch nicht geeignet. Benutzt sie, wenn ihr etwas Dekolletee oder Arme zeigt und im besten Fall die Beine. Cremt die „freien“ Körperteile damit ein und staunt! Ich habe leider nicht eine ganz so tolle Hauttextur auf den Armen und diese Creme glättet optisch die Haut, verleiht ihr Strahlkraft und lässt sie gesund und glowy wirken. Wirklich fantastisch! Weshalb nun nicht einfach ein Öl benutzen, fragt ihr euch? Öle sind meistens sehr teuer. Ich liebe Körperöle, versteht mich nicht falsch. Jedoch sind diese Dinger wirklich teuer. Ich habe mehrere günstige Ölvarianten getestet und sie wurden von der Haut überhaupt nicht eingezogen. Sie haben nur auf der Hautoberfläche herumgerutscht und haben meiner Haut überhaupt keine Feuchtigkeit gespendet. Ausserdem sind Öle nicht allzu reisefreundlich. Die NIVEA Body Milk kostet nur wenige Franken, die Haut wird wundervoll gepflegt und ist durch die eher dickflüssige Konsistenz auch geeignet für Reisen.

Habt ihr die Lotion bereits getestet? Ich weiss, dass viele von euch NIVEA sehr lieben. Leider habe ich mich erst kürzlich an die Produkte gewagt. Das hätte ich viel früher machen sollen, denn ich habe nun einige traumhafte Sachen für mich entdeckt, mit wenigen gegenteiligen Ausnahmen 🙂

xx Nikki

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Melde dich hier für deine weekly News an!

Besten Dank! Der nächste Newsletter erscheint am Sonntag um 19:00 Uhr.